Theater - Jörg Schäfer Homepage

Jörg Schäfer
Schauspieler   Sänger    Sprecher
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Theater


Schauspiel / Musiktheater

Seit nunmehr 20 Jahren steht Jörg Schäfer ununterbrochen auf den Brettern, die die Welt bedeuten als Sänger, Schauspieler oder Dirigent. 1972 in Hanau geboren, wurde er im zarten Kindesalter Mitglied des international renommierten Windsbacher Knabenchores.

Nach dem Abitur, nach vielen Klavier- und Gesangstunden und Ausflügen in die knallharte Welt des Steuerrechts, schloss er erfolgreich die Ausbildung zum Chorleiter des Hessischen Sängerbundes ab. Auch sei an dieser Stelle die „School of Theatre Arts" erwähnt. Nach diversen Engagements wird Jörg Schäfer im Jahre 1996 erstmals in einer Hauptrolle fest engagiert für das Musical „Eating Raoul" der MT GmbH. Es folgten „Der kleine Horrorladen", "Rocky Horror Picture Show" und das Konzeptalbum „Das Bildnis des Dorian Gray". Anstellungen für die „Warner Bros. Movie World" in Bottrop und das Schmidt’s Tivoli in Hamburg schlossen sich an. In der Tätigkeit als Sänger und Company Manager leitete Jörg Schäfer in den Jahren 1999 und 2000 ein Theater in Zürs/Österreich für das Schmidt’s Tivoli und der Arkona Gruppe.

Die ursprünglich klassische Gesangsausbildung konnte er weiterhin in verschiedenen klassisch und modern ausgerichteten Vokalensembles pflegen.

Seit dem Jahr 2008 nun hat Jörg Schäfer seine Heimstatt im Rhein-Main Gebiet gefunden. Hier spielt er regelmäßig im Papageno Musiktheater (My Fair Lady, Fledermaus, Orpheus), an den Städtischen Bühnen Frankfurt (Ronja Räubertochter, Ödipus/Antigone) und im Steins Tivoli Hanau (Ganz oder gar nicht, Keine Leiche ohne Lili).

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü